Kirchberggassen-Blog

  • Gassenfest, Picknick, Pflanzentausch

    Gassenfest, Picknick, Pflanzentausch

    6. Mai 2024. Heute haben wir mit vielen Nachbar:innen gemeinsam ein Gassenfest und Grätzlpicknick veranstaltet. Bis in die Abendstunden haben wir uns untereinander kennengelernt, alte Geschichten ausgetauscht, die Umgestaltung diskutiert und unsere Vorstellungen für die Gasse besprochen.

  • Einladung: Gassenfest am 6. Mai

    Einladung: Gassenfest am 6. Mai

    Der Frühling hat begonnen, die ersten Nachbar:innen haben bereits die Gartensaison eingeleitet und beim gestrigen Grätzlgespräch kam grünes Licht vom Bezirk für die anstehende Begrünung und Umgestaltung zur Wohnstraße.

  • Grätzlgespräch: Die Gasse wird begrünt!

    Grätzlgespräch: Die Gasse wird begrünt!

    3. April 2024. Heute hat die Bezirksvorstehung Neubau zu einem Grätzlgespräch in der Kirchberggasse geladen. Der präsentierte Planentwurf ist ein großer Schritt nach vorne: Neue Bäume, Sitzgelegenheiten und Hochbeete sollen noch dieses Jahr kommen.

  • Gartensaison eröffnet

    Gartensaison eröffnet

    25. März 2024. Heute haben wir die Gartensaison in der Kirchberggasse eröffnet, indem wir den Zaun zum Kinderspielplatz („Gutenbergpark“) mit ersten Pflanzen bestückt haben.

  • Einladung: Grätzlgespräch am 3. April

    Einladung: Grätzlgespräch am 3. April

    Vor 3 Wochen hatten wir ein erfolgreiches Gespräch mit dem Bezirksvorsteher Markus Reiter. Nun lädt dieser zu einem Grätzlgespräch am Mittwoch, den 3. April, um 18 Uhr auf Höhe des Gutenbergparks ein, um über den Stand der Planungen zu informieren.

  • Einladung: Offenes Treffen am 14. Dezember

    Einladung: Offenes Treffen am 14. Dezember

    Wir laden alle Nachbar:innen im Grätzl ein, am Donnerstag (14. Dezember) zum Kennenlernen und Austauschen in die Kirchberggasse 11 zu kommen.

  • Nachbar:innen-Glühwein am 21. November

    Nachbar:innen-Glühwein am 21. November

    Am 21. November haben wir gemeinsam mit dem Amerlinghaus ein nachbar:innenschaftliches Glühwein-Trinken in der Kirchberggasse veranstaltet.

  • Einladung: Nachbar:innen-Glühwein am 21. November

    Einladung: Nachbar:innen-Glühwein am 21. November

    Wir laden alle Nachbar:innen ein, am Dienstag (21. November) ab 18 Uhr mit uns einen Glühwein zu trinken.

  • Unsere Stellungnahme an den Bezirk

    Unsere Stellungnahme an den Bezirk

    10. November 2023. Heute haben wir unsere Stellungnahme zur Umgestaltung an den Bezirk geschickt. Der ganze Brief lässt sich hier einsehen.

  • Wir machen Wien!

    Wir machen Wien!

    Wir haben uns dem Netzwerk Wir machen Wien! angeschlossen. Teil des Netzwerks sind Bürger:innen-Initiativen, die sich für eine klimagerechte, lebenswerte und partizipative Stadt Wien einsetzen.

  • Grätzlgespräch mit Bezirksvorstehung

    Grätzlgespräch mit Bezirksvorstehung

    16. Oktober 2023. Heute hat die Bezirksvorstehung zu einem Grätzlgespräch in der Kirchberggasse eingeladen. Bezirksvorsteher Markus Reiter sowie verschiedene Expert:innen präsentierten ihren Planentwurf, die obere Kirchberggasse zu einer Wohnstraße zu machen.

  • Bezirk lädt Gasse zu Gespräch ein

    Bezirk lädt Gasse zu Gespräch ein

    12. Oktober 2023. Im Sommer haben wir unseren Wunsch nach einer Umgestaltung der Kirchberggasse an die Bezirksvorstehung herangetragen. Diese lädt nun am kommenden Montag zu einem Grätzlgespräch. Auch die Bezirkszeitung berichtet bereits über unsere Initiative.

  • Straßenfest in der Kirchberggasse

    Straßenfest in der Kirchberggasse

    20. Juni 2023. Heute fand seit längerer Zeit das erste, größere Straßenfest in der Kirchberggasse statt. Das Amerlinghaus ist solidarisch mit unserer Initiative und hatte die „verrückte Parkbank“ dabei. Musikalisch berreichtert wurde das Fest von einem in Romanes singenden Chor.

  • Die Ursprünge vor 40 Jahren

    Die Ursprünge vor 40 Jahren

    Bereits Ende der 1980er gab es in der Kirchberggasse eine Initiative für eine Wohnstraße und gegen den Durchfahrtsverkehr. Auf einem Straßenfest 1988 wurde als Protestaktion eine große Rolle Papier von der Siebensterngasse bis zur Burggasse ausgerollt, die dann von Kindern und Erwachsenen bemalt wurde. 40 Jahre später möchte die Initiative Kirchberggasse daran anknöpfen.

Du möchtest informiert bleiben, was sich in der Kirchberggasse tut?
Hier kannst Du Dich eintragen!

Du möchtest dich einbringen, und die Kirchberggasse mitgestalten?
Dann schreib uns an initiative@kirchberggasse.at